Schlagwörter: Völkerschlacht

Wessen Sockenpuppe ist eigentlich die NSA?

Fragt man sich unwillkürlich, wenn man das hier liest:

Angela Merkel mit dem damaligen US-Botschafter in Berlin, Philip Murphy. Der hochrangige Goldman Sachs-Banker war außerordentlich gut informiert über die Zustände im Kanzleramt. Hat er seine Informationen nicht über mysteriöse Informanten bezogen, wie Wikileaks behauptet, sondern über die angezapften Telefone der Kanzlerin?

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/10/24/abhoer-affaere-mit-obama-welches-spiel-spielt-merkel/

Irgendwie erinnert das an den privaten „Dienst“ der Rothschilds, der sie zu Kriegsgewinnlern der Deutschen Befreiungskriege gegen Napoleon machte und die kriegsentscheidende Schlacht, die sich vor 200 Jahren ereignete …

–pag