Schlagwörter: Pakistan

Lächle und sei froh,
es könnte schlimmer kommen!

Aus dem Jahr 2007:

Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam

Dem wahren Gesicht des Islam begegnet man nicht auf der deutschen Islamkonferenz. Man begegnet ihm in Ländern wie Pakistan. Dieser Islam hat einen Weltkrieg angefangen. Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon. Für viele Zeitgenossen schlagen weit hinten in der Türkei, die Völker aufeinander ein. Es gibt in unserer vernetzten Welt aber kein „weit hinten“ mehr. Sondern nur noch ein „draußen vor der Tür“. Der Totalitarismus der Taliban und der muslimischen Terrorzellen ist wahrscheinlich schlimmer als der Faschismus, denn er ist nicht das Ergebnis eines Zivilisationsprozesses. Er entsteht in einem Raum, in dem nichts mehr an zivilisatorischen Fortschritt erinnert.

http://www.welt.de/politik/article1500196/Der-Terror-kommt-aus-dem-Herzen-des-Islam.html

Und es kommt immer schlimmer:

Nigeria: Mehr als Hundert Mädchen verschleppt

Nach dem Bombenanschlag in Abuja haben bewaffnete Männer nun eine Schule angegriffen

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article126997569/Nigeria-Mehr-als-Hundert-Maedchen-verschleppt.html

Kleiner Tip: Es ist immer noch der gleiche Koran, aus dem diese Mörder die Rechtfertigung für ihre Bluttaten ableiten.

–pag

In Englisch liest sich das aber ganz anders!

The World’s Muslims: Religion, Politics and Society
POLL April 30, 2013
gsi2-300×200
Print Email Share AAAText Size

A new Pew Research Center survey of Muslims around the globe finds that most adherents of the world’s second-largest religion are deeply committed to their faith and want its teachings to shape not only their personal lives but also their societies and politics. In all but a handful of the 39 countries surveyed, a majority of Muslims say that Islam is the one true faith leading to eternal life in heaven and that belief in God is necessary to be a moral person. Many also think that their religious leaders should have at least some influence over political matters. And many express a desire for sharia – traditional Islamic law – to be recognized as the official law of their country.

http://www.pewforum.org/Muslim/the-worlds-muslims-religion-politics-society.aspx

Full Report: http://www.pewforum.org/uploadedFiles/Topics/Religious_Affiliation/Muslim/worlds-muslims-religion-politics-society-full-report.pdf

Und hier die weich gespülte Fassung von AFP (Agence France-Presse) – übernommen von vielen Tageszeitungen:

„Die Studie, für die zwischen 2008 und 2012 insgesamt 38.000 Muslime in 39 Ländern befragt wurden, zeigte auch, dass eine Mehrheit Religionsfreiheit befürwortet. So sprachen sich in Pakistan 96 Prozent für die freie Ausübung des Glaubens aus. Die Hälfte der Muslime weltweit zeigte sich zudem beunruhigt über religiösen Extremismus. Gewalt im Namen des Islam wurde weitgehend abgelehnt, allerdings fand eine deutliche Mehrheit in Bangladesch, Ägypten, Afghanistan und bei den Palästinensern dies akzeptabel.

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/mehrheit-der-muslime-will-die-scharia-1.3368009

–pag

Amis go home!

Das hat jetzt nicht Westerwelle gesagt – und das war auch nicht auf der DVD der "Braunen Armee Fraktion".

Nein. Das kommt von Pakistans Regierung. Die haben anscheinend endlich die Nase voll und haben wohl auch die geheimen Pläne mitbekommen, dass – bei einem Angriff Israels auf den Iran- die USA planen, die Kontrolle über pakistanische Atomwaffen zu übernehmen:

The United States has been using a base in Pakistan to station unmanned Predator drones that have been used to attack terrorist targets inside the country's tribal areas, a senior U.S. official told FOX News Thursday. 

The confirmation contradicts a stream of previous denials from officials and comes after the Times of London published a Google Earth image apparently showing three U.S. drones at the Shamsi airbase in Pakistan's southwestern province of Baluchistan as early as 2006.

http://www.foxnews.com/politics/2009/02/19/official-confirms-using-pakistan-base-launch-attacks/

ISLAMABAD: The Federal Cabinet's Defence Committee on Saturday ordered the United States to vacate the Shamsi airbase within 15 days and closed NATO supply lines into Afghanistan in response to a deadly cross-border NATO air strike.

It was also decided that the Prime Minister would take the Parliament into confidence on Pak-US relations. Parliament will also be taken into confidence over the shape of Pakistan's future relations with Nato and ISAF.

Condemning the Nato attack, the committee said that the strike violated international laws.

The defence body said no compromise would be made on the sovereignty and protection of the country. "People and army will ensure Pakistan's sovereignty and integrity at any cost."

http://www.thenews.com.pk/NewsDetail.aspx?ID=27343&title=US-given-15-days-to-close-Shamsi-airbase

–pag

Anspruchsvolles für Auswanderer …

Wenn Sie wirklich etwas erleben wollen, bereiten Sie sich doch einmal auf ein Abenteuer der besonderen Art vor:

1. Gehen Sie illegal nach Pakistan, Afghanistan, Irak, Marokko oder die Türkei. Sorgen Sie sich nicht um Visa, internationale Gesetze, Immigrationsregeln oder ähnlich lächerliche Vorschriften. Reisen Sie einfach ein, im Container, Gummiboot oder als blinder Passagier!

2. Beantragen Sie nach Ankunft sofort Asyl und Sozialhilfe für sich und ihre ganze Familie!

3. Fordern Sie umgehend von der lokalen Behörde auch eine kostenlose medizinische Versorgung für sich und Ihre ganze Familie.

4. Bestehen Sie darauf, dass alle Mitarbeiter bei der Krankenkasse Deutsch sprechen und dass die Kliniken Ihr Essen nur so zubereiten, wie Sie es in Deutschland gewohnt sind.

5. Bestehen Sie darauf, dass alle Formulare, Anfragen, und Dokumente in Ihre Sprache übersetzt werden. Weisen Sie Kritik an Ihrem Verhalten empört zurück, indem Sie ausdrücklich betonen, dass dies mit der Eigenheit Ihrer Kultur zu tun habe. Behalten Sie unbedingt Ihre ursprüngliche Identität. Hängen Sie eine Fahne Ihres westlichen Landes ans Fenster (am Auto geht es auch, vergessen Sie das nicht).

7. Sprechen Sie sowohl zu Hause als auch anderswo nur Deutsch und sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Kinder sich ähnlich verhalten. Fordern Sie unbedingt, dass an Musikschulen westliche Kultur unterrichtet wird und bestehen Sie auf einer christlichen Gebetskapelle in der Schule Ihrer Kinder. Verlangen Sie sofort und bedingungslos einen Führerschein, eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis. Lassen Sie sich nicht diskriminieren, bestehen sie auf Ihrem guten Recht. Verlangen Sie Kindergeld, ggf. auch für Ihre in Deutschland lebenden Nichten und Neffen. Betrachten Sie den Besitz einer Arbeitserlaubnis als eine Rechtfertigung Ihrer illegalen Präsenz in Pakistan, Afghanistan oder Irak. Fahren Sie ohne Autoversicherung. Diese benötigen nur die Einheimischen. Organisieren Sie Protestzüge gegen Ihr Gastland und dessen Einwohner. Unterstützen Sie ausnahmslos Gewalt gegen Nicht-Weiße, Nicht-Christen und gegen eine Regierung, die Sie ins Land gelassen hat. Verlangen Sie, dass Ihre Frau (auch wenn Sie sich inzwischen 4 davon angeschafft haben) sich nicht vermummen muss, bzw. keine Burka zu tragen hat und am Strand im Bikini herumliegen darf.

Packen Sie einfach Ihre Koffer, verlassen Sie Ihre Heimat und finden Sie mal heraus, ob Sie zu den oben genannten Bedingungen in Pakistan, Afghanistan oder Irak, Marokko & Türkei willkommen sind.

Viel Glück wünschen wir Ihnen dabei!

Gefunden hier: http://fact-fiction.net/?p=4256

–pag

The economy is so bad that . . . .

1. I got a pre-declined credit card in the mail.

2. I ordered a burger at McDonald’s and the kid behind the counter asked, „Can you afford fries with that?“

3. CEO’s are now playing miniature golf.

4. If the bank returns your check marked „Insufficient Funds,“ you call them and ask if they meant you or them.

5. Hot Wheels and Matchbox stocks are trading higher than GM.

6. McDonald’s is selling the 1/4 ouncer.

7. Parents in Beverly Hills fired their nannies and learned their children’s names.

8. A truckload of Americans was caught sneaking into Mexico .

9. Dick Cheney took his stockbroker hunting.

10. Motel Six won’t leave the light on anymore.

11. The Mafia is laying off judges.

12. Exxon-Mobil laid off 25 Congressmen.

13. Congress says they are looking into this Bernard Madoff scandal. Oh, Great!! The guy who made $50 Billion disappear is being investigated by the people who made $1.5 Trillion disappear!

And,finally…

14. I was so depressed last night thinking about the economy, wars, jobs, my savings, Social Security, retirement funds, etc., I called the Suicide Lifeline. I got a call center in Pakistan, and when I told them I was suicidal, they got all excited, and asked if I could drive a truck.

http://www.efmoody.com/gripes.html

— pag