Schlagwörter: NATO

Holt sofort die Bundeswehr nach Hause!

Unglaublich welchen Angriffskrieg gegen Syrien hier unsere Regierung mit verantwortet.

Unsere Bundeskanzlerin war ja schon mal im Hintern von G.W. Bush persifliert worden. Jetzt also der Farbwechsel …

First European & NATO heavy arms for Syrian rebels. Russian reprisal expected

NATO and a number of European governments, most significantly the UK, have started airlifting heavy weapons to the Syrian rebels poised in Aleppo to fend off a major Syrian army offensive, according to debkafile’s exclusive military sources. They disclose that the first shipments were landed Monday night, June 17, and early Tuesday in Turkey and Jordan. They contained anti-air and tank missiles as well as recoilless 120 mm cannons mounted on jeeps. From there, they were transferred to rebel forces in southern Syria and Aleppo in the northwest.

The volume of the new arms airlift to the Syrian rebels may be estimated by the number of airfreight flights from Libya to Turkey: 27 aircraft landings were counted in the last few days, according to our intelligence sources.

http://debka.com/article/23054/First-European-NATO-heavy-arms-for-Syrian-rebels-Russian-reprisal-expected

Leider verbietet unser Strafrecht nur die „Vorbereitung“ von Angriffskriegen – nicht deren Führung.

Sonst könnte man wenigstens ein paar unserer (nur noch fremden Mächten verpflichteten) Politiker endlich vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen …

–pag

Wenn die eigene Medizin bitter schmeckt, …

– wachen dann endlich auch die israelischen Kriegstreiber auf?

„If the missiles are provided and become operational Israel’s entire airspace will become a no-fly zone,“ Netanyahu told the European foreign ministers. „The missile transfer is a significant security challenge to Israel and we will not be able to stand idly by.“

http://www.haaretz.com/news/diplomacy-defense/israel-says-will-act-to-prevent-s-300-missile-systems-from-becoming-operational-1.526653

Nur gut, dass Israel nicht in der NATO ist und dass eine „Gemeinsame europäische Verteidigungspolitik“ nur als Papiertiger existiert.

Das erlaubt den europäischen Diplomaten wenigstens jetzt (noch?), sich mit Erklärungen zurück zu halten, „an der Seite Israels“ in den Krieg gegen Syrien, Iran – und Russland zu ziehen.

–pag

Siktir git!

Danke BILD!

Interner Bundeswehrbericht enthüllt, wie ein türkischer General auf die deutschen Feldjäger losging
„Siktir git*“ schrie der General
(* „Verpiss dich“)

http://www.bild.de/politik/ausland/bundeswehr-einsatz/siktir-git-verpiss-dich-29542146.bild.html

Ein wichtiger Satz, den man sich merken sollte.

Frage: Was passiert, wenn man auf Krawall gebürsteten, Testosteron geschwängertem türkischen Jugendlichen, die einen anrempeln oder mit „Was guckst du?“ Anmache provozieren wollen, solch einen Satz entgegen schleudert?

Sen siktir git!

Im Englischen noch bekannter als: Fuck you!

Ist man dann ein Rassist?

Oder auch nur ein Mensch, der im eigenen Land keine Einschränkungen durch fremde Mächte duldet?

–pag

Warum bilden „deutsche“ Türken keine Menschenketten an der syrischen Grenze?

Ist doch ihr Ministerpräsident – und ihre Heimat!

Nato-Einsatz an Syriens Grenze
Türkei will volle Kontrolle über „Patriot“-Raketen

Noch hat die Nato nicht zugestimmt, Luftabwehrraketen an der türkisch-syrischen Grenze einzusetzen – die Regierung in Ankara zeigt sich trotzdem selbstbewusst. Die „Patriots“ würden da aufgestellt, wo es das Land wolle. Die Regierungspartei geht weiter: „Der Drücker wird bei unserer Armee liegen.“

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-will-volle-kontrolle-ueber-nato-patriot-raketen-a-868743.html

Deutsche sollten keinen Tropfen Blut für türkische Interessen und Großmacht-Phantasien ihres „Lider“ (Führer!) Erdogan vergiessen müsen.

Weder in der Türkei noch auf Deutschlands Strassen!

Also besser türkische „Patrioten“ als deutsche „Patriots“ in die Türkei verlegen.

–pag

Deutschland – eine bombensichere Bank …

– zumindest solange deutsche Steuerzahler noch stillhalten, mit hunderten von Milliarden Euro bürgen und nicht die gesamte EU Faschisten-Clique mitsamt ihren deutschen Quislingen, Finanziers und Hilfstruppen aus dem Morgenland dorthin schicken, wo der Pfeffer wächst.

Damit das möglichst lange so bleibt – bleiben auch an die 200 Atomsprengköpfe schön verteilt in unserem Land versteckt.

Außenminister Westerwelle hatte den Abzug der US-Atombomben aus Deutschland zu einem Kernziel seiner Außenpolitik erklärt. Jetzt knickt die Bundesregierung bei der Nato ein. Die Waffen bleiben nicht nur, sie werden sogar modernisiert.

http://www.fr-online.de/politik/nato-erklaerung-us-atombomben-bleiben-in-deutschland,1472596,17174620.html

Und wir müssen „schöne (Atom-)Mine“ zum bösen Spiel machen …

–pag

(Update) First we take Damaskus …

– und nicht vergessen, wer das Schachspiel erfunden hat, falls sich die NATO (diesmal direkt an der Seite Israels?) erneut in einen Angriffskrieg stürzen sollte.

Dec 18, 2011 @ 03:45

The Israeli and Italian Air Forces on Friday completed a two-week joint training exercise involving fighter jets from both nations.

Around three weeks ago, Israel hosted F-16s of Greece’s Hellenic Air Force for a joint exercise. The IDF did not publicize that exercise in order to not further exacerbate strained relations with Turkey, Greece’s rival.

In a recent effort to strengthen its cooperation with NATO allies, Israel has been carrying out large-scale drills in foreign skies, as well as hosting foreign air forces to train in its training facilities.

On Thursday, the IDF announced it is forming a command to supervise „depth“ operations, actions undertaken by the military far from Israel’s borders.

http://www.haaretz.com/news/diplomacy-defense/israel-hosts-italian-air-force-for-joint-training-exercise-1.401991

Weiterlesen

Amis go home!

Das hat jetzt nicht Westerwelle gesagt – und das war auch nicht auf der DVD der "Braunen Armee Fraktion".

Nein. Das kommt von Pakistans Regierung. Die haben anscheinend endlich die Nase voll und haben wohl auch die geheimen Pläne mitbekommen, dass – bei einem Angriff Israels auf den Iran- die USA planen, die Kontrolle über pakistanische Atomwaffen zu übernehmen:

The United States has been using a base in Pakistan to station unmanned Predator drones that have been used to attack terrorist targets inside the country's tribal areas, a senior U.S. official told FOX News Thursday. 

The confirmation contradicts a stream of previous denials from officials and comes after the Times of London published a Google Earth image apparently showing three U.S. drones at the Shamsi airbase in Pakistan's southwestern province of Baluchistan as early as 2006.

http://www.foxnews.com/politics/2009/02/19/official-confirms-using-pakistan-base-launch-attacks/

ISLAMABAD: The Federal Cabinet's Defence Committee on Saturday ordered the United States to vacate the Shamsi airbase within 15 days and closed NATO supply lines into Afghanistan in response to a deadly cross-border NATO air strike.

It was also decided that the Prime Minister would take the Parliament into confidence on Pak-US relations. Parliament will also be taken into confidence over the shape of Pakistan's future relations with Nato and ISAF.

Condemning the Nato attack, the committee said that the strike violated international laws.

The defence body said no compromise would be made on the sovereignty and protection of the country. "People and army will ensure Pakistan's sovereignty and integrity at any cost."

http://www.thenews.com.pk/NewsDetail.aspx?ID=27343&title=US-given-15-days-to-close-Shamsi-airbase

–pag