Schlagwörter: Muslime

Wenn es denn keine Sippenhaft …

– mehr gibt, dann will ich auch nichts mehr von Schuld & Sühne für den 2. Weltkrieg hören!

Aydan Özoguz hat zwei Brüder, Yavuz Özoguz und Gürhan Özoguz, welche das islamistische, vom Verfassungsschutz beobachtete, Internetportal Muslim-Markt betreiben.

Am 2. März 2010 ernannte die SPD-Bundestagsfraktion Özoğuz zur Integrationsbeauftragten der Fraktion.[5] Im März 2011 riet sie in dieser Funktion den deutschen Muslimen, die von Innenminister Hans-Peter Friedrich einberufene Deutsche Islamkonferenz zu boykottieren, weil Friedrich diese zu einer „Sicherheits-Partnerschaft“ mit dem Staat gegen Islamisten erklärt hatte. Der Boykottaufruf stieß auf Unverständnis und Kritik in Teilen der CDU und der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion.[6][7]

http://de.wikipedia.org/wiki/Aydan_%C3%96zo%C4%9Fuz

Und so etwas wird bei uns Staatsministerin für „Migration, Flüchtlinge und Integration“ …

Nun ein Gutes wird es haben. Wir rasen schneller auf den Abgrund zu.

Und die deutsche Bevölkerung – die ohne Doppelpass – wird endlich wach.

–pag

Die Angst vor dem Islam ist berechtigt!

Der Islam ist eine religiös verbrämte politische Ideologie mit Alleinstellungsanspruch und damit zutiefst faschistisch:

39 Prozent der Muslime bejahten die Aussage, „dass in religiösen Fragen vor allem meine eigene Religion Recht und andere Religionen eher Unrecht haben“ – mehr als dreimal so viel wie Katholiken (12 Prozent) und Protestanten (11 Prozent).

http://www.welt.de/politik/deutschland/article115664989/Jeder-Zweite-haelt-den-Islam-fuer-eine-Bedrohung.html

–pag

Bayern, schützt „eurer Städte Bau“!

Daher veranstaltet die Bürgerbewegung Pax Europa am kommenden Samstag von 10-12:30 Uhr eine Kundgebung zu dem geplanten Moscheebau auf dem Marktplatz vor dem Pfaffenhofener Rathaus.

http://www.pi-news.net/2013/04/aus-pfaffenhofen-wird-imamhofen/

1. Gott mit dir, du Land der Bayern,
deutsche Erde, Vaterland!
Über deinen weiten Gauen
ruhe Seine Segenshand!
|: Er behüte deine Fluren,
schirme deiner Städte Bau
Und erhalte dir die Farben
Seines Himmels, weiß und blau! :|

2. Gott mit dir, dem Bayernvolke,
dass wir, uns’rer Väter wert,
fest in Eintracht und in Frieden
bauen uns’res Glückes Herd!
|: Dass mit Deutschlands Bruderstämmen
einig uns ein jeder schau
und den alten Ruhm bewähre
unser Banner, weiß und blau! :|

http://de.wikipedia.org/wiki/Bayernhymne

–pag

Predigen Imame in Deutschland etwas anderes?

Davon kann man nur noch überzeugt sein, wenn man alleine der – von der „Demokratieabgabe“ (GEZ) zwangsfinanzierten und von Politikern gesteuerten – Propaganda der öffentlichen Medien vertraut.

Diese Volksverräter, die gerne auch in der Maske „Deutscher Politiker“ auftreten, scheinen immer mehr auf die Stimmen aus dem Migrantenlager zu setzen.

Deshalb auch die erneuten Rufe nach doppelter Staatsbürgerschaft – und keine Empfänge für deutsche Opfer der Migrantengewalt beim Bundespräsidenten …

Zum Glück kann man jedoch (noch?) per Satellit einen seriösen Journalismus aus dem Ausland auswählen, um an objektive Informationen zu gelangen.

Es gibt sogar einen Imam, der in der Moschee predigt, es sei Gottes Wille, Frauen zu vergewaltigen, die sich nicht gemäß der Scharia verhüllen – oder die gar keine Musliminnen seien, wie die christlichen Kopten.

http://de.euronews.com/2013/02/19/aegypten-uebergriffe-auf-frauen/

Wenn man die inzwischen mehrfachen täglichen Meldungen von Übergriffen auf Frauen durch Muslime auch in Deutschland recherchiert, kann man nur zum Schluss kommen, das auch in den Moscheen hierzulande unter dem Deckmantel der Religionsausübung die Gewalt gegen Frauen verherrlicht wird.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.massenvergewaltigung-in-muenchner-wohnung-fuenf-jugendliche-missbrauchen-15-und-16-jaehrige.170595e9-e3f0-4053-8108-17f82b21eb7a.html

Allerdings wird die Recherche nach diesen Vorfällen zunehmend erschwert, weil inzwischen sogar Pressemeldungen der Polizei nachträglich zensiert werden.

„Erst nachdem am Montag mehrere Zeitungen von dem Fall erfahren hatten, erkannte die Staatsanwaltschaft das öffentliche Interesse an und gab einen rudimentären Abriss des Falls bekannt.“

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/massenvergewaltigung-muenchner-wohnung-meta-2756596.html

Suchen Sie einmal nach der Original-Pressemeldung der Polizeidirektion München zur Massenvergewaltigung in München vom 15.2.2013!

Die hier meine ich NICHT:

http://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/173218

–pag

Für diese Schlächter ist die Todesstrafe noch zu human …

Vorsicht – Gewalt verherrlichende Darstellung folgt:

http://sameerbook.com/jonews/koktail-news/15023.html

Als Tier- und insbesondere Katzenfreund weigere ich mich, diese Gestalten noch als Menschen zu bezeichnen.

Dass diese Typen dann auch noch via Facebook das „Selbstwertgefühl“ von Jugendlichen aus dem gleichen Kulturkreis (auch hier in Deutschland!) aufstacheln, ist der nächste Skandal.

Denn immer sind es Viele gegen Wehrlose die sich als Vorbilder produzieren – mit schrecklichen Folgen für unsere einheimische Bevölkerung. Ob Kinder oder Rentner.

Nachzulesen im Polizeibericht in Ihrer Tageszeitung. Jeden Tag.

–pag

Der innere Feind

Über 700 aktive Terroristen alleine in Berlin!

Der Terror (lat. terror „Schrecken“) ist die systematische und oftmals willkürlich erscheinende Verbreitung von Angst und Schrecken durch ausgeübte oder angedrohte Gewalt, um Menschen gefügig zu machen. Das Ausüben von Terror zur Erreichung politischer, wirtschaftlicher oder religiöser Ziele nennt man Terrorismus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Terror

Quelle: http://www.berlin.de/imperia/md/content/polizei/kriminalitaet/pks/pks_2011.pdf?start&ts=1335259938&file=pks_2011.pdf

In anderen Städten sieht es inzwischen ähnlich aus:

379 registrierte Straftaten zwischen Januar und September

Die Polizei schickte am Dienstag 50 Beamte, das Ordnungsamt war mit 40 Mitarbeitern vertreten. Anlass zur Durchsuchung der 23 Wohnungen gab auch die Kriminalitätsstatistik: In den Peschen 3-5 sind beziehungsweise waren Tatverdächtige gemeldet, die für 379 Straftaten in ganz Nordrhein-Westfalen verantwortlich sein sollen. Der Erhebungszeitraum: Januar bis September 2012. Die Zahlen hatte die Landtagsabgeordnete Petra Vogt (CDU) per Anfrage an die Landesregierung angefordert. „Mittlerweile dürften es über 400 Straftaten sein“, sagte Polizeisprecher Ramon van der Maat.

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/grossrazzia-gegen-einbrecher-50-polizisten-durchsuchten-roma-haus-in-bergheim-id7288639.html

Kein Wunder, dass Verbandsvertreter (insbesondere der Muslime sowie Sinti und Roma), die Abschaffung und Reduzierung von Verfassungsschutz und Polizeipräsenz fordern …

–pag