(Update) Also doch: Fünfte Kolonne?

Wir sollten diesem „Herren“ und seinem Einpeitscher Erdogan, schon mal alle Türken ohne deutschen Pass zurück in die Türkei schicken, dann müssen wir vor solche Drohungen auch keine Angst haben …

Ankara verschärft trotz der diplomatischen Spannungen mit Deutschland noch einmal den Ton. Im Streit über neue Beitrittsgespräche fordert EU-Minister Bagis die Kanzlerin auf, „ihren Fehler bis Montag zu verbessern“ – andernfalls werde das Folgen haben.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-streit-tuerkischer-eu-minister-droht-kanzlerin-merkel-a-907250.html

(Published on: Jun 21, 2013 @ 9:04)

Das passiert, wenn die Rolle türkischer Geheimdienste auf deutschem Boden unterschätzt wird:

EU-Minister Egemen Bagis reagierte am Donnerstag nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters mit einer Warnung. Die Bundesregierung solle nicht mit dem EU-Beitritt der Türkei spielen. „Wenn Frau Merkel nach innenpolitischen Themen für ihren Wahlkampf sucht, dann sollte das nicht die Türkei sein“, sagte er Journalisten. Er ergänzte: „Wenn Frau Merkel sich die Angelegenheit anschauen wird, wird sie sehen, dass diejenigen, die sich in die Angelegenheiten der Türkei einmischen, kein vielverheißendes Ende nehmen.“

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-deutschland-sollte-nicht-mit-unserem-eu-beitritt-spielen-a-907021.html

Schon klar. Wir wissen „wo unser Haus wohnt“!

Wie’s Gescherr so der Herr …

Vielleicht sollte man im Zschäpe-Prozess auch mal Fragen nach anderen Hintermännern stellen?

–pag